Header-Bild
← Zurückgehen

Romane

Cover von: Quälende Sehnsucht von Buchautor R.D.V. Jo Heldt Quälende Sehnsucht von R.D.V. Jo Heldt

Eine Geschichte die Sie mitreißen und nicht mehr loslassen wird! Erleben Sie das Schicksal eines jungen Arztes und seiner großen Liebe. Ein Schicksal, welches harte Proben für beide bereitstellt. Werden sie diese meistern? Verfolgen Sie das aufregende Leben zweier Menschen die sich aufrichtig lieben. Tobias Bernhausen ist Arzt im Freiburger Uniklinikum und glücklich mit der Chemikerin Julia Kramer. Beide planen eine gemeinsame Zukunft, doch Tobias Einsatz für Ärzte ohne Grenzen in Kolumbien, ve…

Cover von: Hör mir auf mit Glück von Buchautor Helena Baum Hör mir auf mit Glück von Helena Baum

Portland/Oregon: Dr. David Tenner, 58, renommierter Psychotherapeut, ist auf allen Ebenen über dem Zenit. Beruflich, privat, energetisch. Die Luft ist raus. Seine Frau Kathy sieht er nur noch selten im gemeinsamen Leben. Wenn sie zu Hause ist, senden ihm ihre weißen Kopfhörer die unmissverständliche Botschaft: Lass mich in Ruhe! Emily und Cooper dagegen sind jung, voller Lebenslust und strotzen vor Energie. Der Zenit ist noch nicht mal in Sicht. Alles ist möglich. Alles ist lösbar. Zwischen Sur…

Cover von: Klecksbild – Verräterische Enthüllung von Buchautor R.D.V. Jo Heldt Klecksbild – Verräterische Enthüllung von R.D.V. Jo Heldt

Die Autorin führt Sie mit diesem Buch in die Abgründe der menschlichen Psyche. Sie bringt ihre Leser in eine Welt, die von einem „normalen Gehirn“ nicht nachvollzogen werden kann. Gleichzeitig gibt sie einen Einblick in die Gefahren, denen unsere Kinder leider sehr häufig ausgesetzt sind. Dafür wird ein Tintenklecks auf ein Blatt Papier aufgetragen, welches dann gefaltet und wieder geöffnet wird und ein Zufallsbild entsteht. Ein Klecksbild, welches aus einem Blutstropfen entstanden ist, bringt …

Cover von: Annie – Die Tränen der Rosenblüten von Buchautor Cornelia Rückriegel Annie – Die Tränen der Rosenblüten von Cornelia Rückriegel

Dies ist das 3. Buch der Annie-Reihe und es hält wieder viele überraschende Momente bereit. Wer einen oder gar beide der vorangegangenen Annie-Romane gelesen hat, dem muss man nicht viel erzählen. Man ist fasziniert von den Figuren, der Schreibweise und wie es Cornelia Rückriegel immer wieder schafft, das pure Leben in allen Höhen und Tiefen mit einer eleganten Leichtigkeit zu beschreiben. Für all diejenigen, die erst jetzt auf "Annie" aufmerksam geworden sind, gibt es das "Wer ist Wer" gleich …

Cover von: Der Tod ist keine schwarze Gestalt von Buchautor George Tenner Der Tod ist keine schwarze Gestalt von George Tenner

Julia war eine überaus hübsche Frau, groß gewachsen, schlank, mit einer Ausstrahlung, die Männerherzen in Wallung brachte; doch eigentlich war sie ein wandelndes Ersatzteillager, das seit ihrer frühen Jugend dafür sorgte, dass sie überhaupt überleben konnte. Der Tod spielte ständig mit ihr, gab ihr ein Stück des Lebens als Darlehen wieder zurück, um sie abermals aufzurufen. Jedes Mal, wenn sie ein Stück von diesem Darlehen erhalten hatte, versuchte sie, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Do…

Cover von: Berlin - Beirut: Eine Lüge zu viel von Buchautor Gitta Mikati Berlin - Beirut: Eine Lüge zu viel von Gitta Mikati

Frühjahr 1977: Die zwanzigjährige Maria wartet am Grenzübergang Bahnhof Friedrichstraße auf Mahmoud. Mahmoud kommt aus Beirut. Wie tausende Bürgerkriegsflüchtlinge ist er über Schönefeld in die DDR eingereist und taucht wenig später als Asylbewerber in West-Berlin auf. Marias Onkel, Besitzer der legendären Diskothek Big Apple, und seine Helfer organisieren das Einschleusen der Libanesen im großen Stil. Die Kosten für Flug, Papiere und Unterkunft müssen die Flüchtlinge abarbeiten. Beispielsweise…

Cover von: Annie – Stürmische Zeiten in Dingle von Buchautor Cornelia Rückriegel Annie – Stürmische Zeiten in Dingle von Cornelia Rückriegel

Annie fand nach einer großen Enttäuschung neues Glück und eine neue Aufgabe auf der Smaragdinsel Irland, der Heimat ihrer Vorfahren. Doch der Himmel kann nicht immer voller Geigen hängen, Höhen und Tiefen wechseln sich ab. Annie erlebt mit ihren Kindern, ihrer neuen Familie, dem „irischen Clan", und ihren Freunden stürmische Zeiten in Dingle. Ein Roman um Freundschaft und Liebe, um Niedertracht und brutale Verbrechen, um Treue und Hilfsbereitschaft – ein bunter Mix, aus dem Leben gegriffen, vor…

Cover von: Die dreckigen Dreißiger von Buchautor Helena Baum Die dreckigen Dreißiger von Helena Baum

Romy ist Single mit Kind, Roberta lebt mit Mann und Zwillingen und Florence mit Mama. Sie sind in ihren "dreckigen Dreißigern", wie der Barmann aus der Kneipe, in der sie sich freitags treffen, amüsiert feststellt. So sehr sie ihre Suche nach Glück eint, so unterschiedlich sind ihre Vorstellungen davon. Florences kurzes Glück führt zu Robertas Lebenserdbeben. Romy verliebt sich so, dass all ihre Sicherheiten über Bord fliegen müssen. Die Lebens- und Liebessehnsüchte der Frauen führen zu Verwick…

Cover von: Annie – Auszeit unterm Regenbogen von Buchautor Cornelia Rückriegel Annie – Auszeit unterm Regenbogen von Cornelia Rückriegel

Was macht eine Frau, deren Ehe gerade in die Brüche gegangen ist? Die erst einmal völlig orientierungslos vor einer neuen, beängstigenden Situation steht? Je nach Temperament entpuppt sie sich als Kämpfer oder als Flüchter. Annie wählt zunächst die Flucht. Dass sie dabei ihre Kämpfernatur entdeckt und feststellt, dass sie sehr wohl auf eigenen Beinen stehen kann, ist eine völlig neue Erfahrung für die 45-jährige, die ihr neuen Lebensmut gibt. Ausgerechnet in der Heimat ihrer Vorfahren, auf der …

Cover von: Der alte Mann und das Haus von Buchautor Roland Exner Der alte Mann und das Haus von Roland Exner

Wir sind im Jahr 1977, in Trieb, einem fränkischen Dorf. Das Anwesen des Ehepaars Klüber liegt etwas abseits. Die Haushälterin, Elke Meusel, jung und etwas abergläubisch, begegnet in der Scheune einem „Geist“, der sich später als Johann Reuß, der frühere Eigentümer des Anwesens, entpuppt – nun ein alter Mann, der nach 40 Jahren aus der Nervenklinik Bayreuth geflohen ist, um in seinem Haus sterben zu können. Elke versteckt ihn, obwohl das eigentlich unmöglich erscheint. Diese Entscheidung macht …

Cover von: Erst mal für immer: Kreta von Buchautor Helena Baum Erst mal für immer: Kreta von Helena Baum

„Er kommt rein und kann mir nichts erklären, nichts, was ich verstehen würde. Nichts, was ich nickend annehmen könnte. Wir sitzen in der Küche, trinken diesen schalen Kaffee und wissen, dass es der Letzte ist. Er packt seine Sachen. Ich stehe wie betäubt neben mir. Mein erschrockenes Herz pocht immer nur nein, nein, nein.“ Lena war sich so sicher, dass diese Beziehung halten würde. Für immer, bis zum letzten Atemzug. Sie hat keine Ahnung, was schiefgelaufen ist und ist voller Fragen. Sie gönnt …

Nach oben ↑