Header-Bild

Bücher von Autoren aus München

Cover von: Ein Stückerl München von Buchautor Reiner Borner Ein Stückerl München von Reiner Borner

Alois Hingerl, der Münchner im Himmel, war selig als er den Auftrag bekommen hatte, die göttlichen Ratschläge der bayerischen Staatsregierung nach München zu bringen. „Ein Münchner im Himmel“ ist eine beliebte Kurzgeschichte von Ludwig Thoma und daran muss ich gerade denken, während ich das Vorwort für den vorliegenden Bildband über München schreibe. Ich möchte sie auf eine „München Reise“ einladen und ihnen meine „Eckerl“ zeigen, die ich so liebe und die mir so etwas wie „Heimat“ vermitteln. I…

Cover von: Wenn Flamingos träumen von Buchautor Reiner Borner Wenn Flamingos träumen von Reiner Borner

Die Idee zu diesem Bildband kam mir schon vor einigen Jahren. Ich bin in München geboren und streifte schon in Kindheitstagen mit meiner Mutter durch die Isarauen und bestaunte die Natur. Vor allem der Tierpark Hellabrunn, im Süden Münchens gelegen, zog mich magisch an. Dort konnte ich all die Tiere sehen, die ich sonst nur aus Büchern und Zeitschriften kannte. Viele Jahre sind ins Land gezogen, aber die Liebe zu meiner Heimatstadt und vor allem zum Tierpark Hellabrunn ist geblieben. Ich träumt…

Cover von: Alt werden wir von ganz allein von Buchautor Reiner Borner Alt werden wir von ganz allein von Reiner Borner

Werte Leserschaft, ich darf mich vorstellen, ich bin Reiner, ein 55er-Jahrgang, in München geboren und ich gehe mit Riesenschritten auf die 70 zu. Ich werde langsam alt. Die Stimme in mir: „Du bist doch erst 68, also beruhig dich“. Die Ärztin: „Aber Herr Borner, sie san doch noch ned alt. Schauens doch mal ins Wartezimmer nei, dann segn’s was alt ist“. Also Reiner, sag ich mir, du bist noch gut im Saft. Wenn da nicht die leise, oder mittlerweile schon laute Stimme in mir meint, ich wäre schon …

Cover von: A wie Angst und Apfelstrudel von Buchautor Reiner Borner A wie Angst und Apfelstrudel von Reiner Borner

"A wie Angst und Apfelstrudel" ist ein Erfahrungsbericht mit vielen Übungen und Tipps zu mehr Lebensfreude. Vorliegendes Buch ist in erster Linie für Menschen gedacht, die unter starken Ängsten, Panikattacken und Depressionen zu leiden haben. Ich wende mich aber auch an Nichtbetroffene und hoffe, dass meine Geschichte zum besseren Verständnis für diese häufig verheimlichte Krankheit beiträgt. Ich habe oft feststellen müssen, dass Angehörige hilflos dem Leiden gegenüberstehen und nicht wissen, …