Header-Bild
← Zurückgehen
Cover von: Der Mensch allein ist nicht das ganze Leben von Buchautor Knut SchimmelBlick ins Buch: Der Mensch allein ist nicht das ganze Leben

Rezensionen (1)

Autor: Knut Schimmel

Seitenanzahl: ca. 76

ISBN: 978-3-947110-59-9

9783947110599

verfügbar als:
E-Book (6,90 €)
gedrucktes Buch (13,90 €)
*keine Versandkosten

Der Mensch allein ist nicht das ganze Leben

Vom Wetterumschwung ist schon lange die Rede – jetzt ist er da – aber wie! Ob der Herr noch heute Diesel heißen möchte? Man sollte aber seine Erfindung nicht schmälern. Schiffe und LKWs wären ohne Diesel-Motoren überhaupt nicht denkbar. Die Fische verrecken, man sieht vor lauter Plastik das Meer nicht mehr. Das Altern der Menschen weit über bekannte Grenzen hinaus, ist eine ziemlich junge Diskussion – der Mensch wird älter denn je. Es gab schon immer ein Rowdytum bei den Halbstarken – noch nie aber wurde eine solche Gewalt und Brutalität eingesetzt, und der Respekt vor dem Staat, vertreten durch die Polizei, sinkt merklich. Dies sind gleich viele Alarmzeichen auf einmal. Man bekommt Angst! Was mich am meisten beunruhigt sind die vielen dumpfen,
ungebildeten und hohlen jungen Menschen in unserem Land, die mit ihrer ausschließlichen und spontanen Gewalt auch vor Töten nicht zurück schrecken. Hier muss der Staat massiv einschreiten. Da hilft nur Ablenkung in eine andere Welt: Wo kommen wir her und wo gehen wir hin? - Und vor allen Dingen - was trinken wir dazu? Ich habe mich oft und ziemlich lange in der Fantasie aufgehalten, nicht um mich zu befreien, sondern weil auch plötzlich Nebengedanken auftauchten, die sich mit dem eigenen Alter und der Endlichkeit beschäftigen. Am Schluss des Büchleins erlebt der Leser mich als Befreier der ihm zugemuteten Schulereignisse und seine selbst verschuldeten Führerscheineskapaden, deren ironische Pointen aber der Wahrheit entsprechen.

RechnungskaufLastschriftPayPal

Rechnungskauf nicht für E-Books

Nach oben ↑