Header-Bild
← Zurückgehen

Klaus Ender

Cover von: Rügen – Poesie einer Insel von Buchautor Klaus Ender Rügen – Poesie einer Insel von Klaus Ender

Für Klaus Ender ist Rügen seine Wahlheimat, für viele Menschen ist sie ein geliebter Urlaubsort, an den es sie immer wieder zieht. Dieses Buch versetzt sie jederzeit nach Rügen. Es ist eine bleibende Erinnerung an diese Insel. Ob die beeindruckende Kreideküste, ob stimmungsvoller Sonnenuntergang am Hochufer, tosendes Meer oder glitzernder Tautropfen im Gras – dieses Buch vermittelt die einzigartigen Empfindungen beim Anblick der Natur Rügens. In vollendeter Verbindung von Fotografie und Poesie …

Cover von: Das kleine Glück von Buchautor Klaus Ender Das kleine Glück von Klaus Ender

Das Glück hat Tausend Gesichter und fast jeder Mensch versteht etwas anderes darunter. Oft ist es der Wunsch nach dem großen Glück, der den Blick auf kleine Glücksmomente verstellt, so dass eine wachsende Unzufriedenheit den Alltag bestimmt. Dieses Buch möchte helfen, das Leben reicher zu machen. Dazu gehört das Kleine am Wegesrand oder den oft leisen Humor in Geschehnissen zu entdecken, Dinge aus anderem Blickwinkel zu sehen, der Natur zu lauschen und in ihr Kraft zu tanken, sich an ihr zu erf…

Cover von: Von Zeit zu Zeit von Buchautor Klaus Ender Von Zeit zu Zeit von Klaus Ender

Die Zeit ist das vielleicht unerklärlichste Phänomen, das uns Lebewesen mitgegeben wurde. Der Mensch musste erst die Uhr erfinden, um sie zu messen und einzuteilen. Und trotz aller Uhren läuft sie uns weg, egal auf welche Weise wir sie festhalten wollen. Oft wird der Faktor Zeit als stressig empfunden und man übersieht, dass es der Mensch ist, der sich in Zeitnot bringt. Kaum jemand kann seinen Lebensstil von heut auf morgen völlig ändern, aber es kann gelingen, von Zeit zu Zeit unseren Alltag …

Cover von: Loslassen von Buchautor Klaus Ender Loslassen von Klaus Ender

Trauer ist der Ausnahmezustand der Seele. Er darf aber nicht zum ständigen Schatten des eigenen Lebens werden. Dieser Band der „Poesie und Hoffnung“ möchte betroffenen Menschen seelische Hilfe geben. Er zeigt mit großem ethischem Einfühlungsvermögen Sichtweisen, die der Trauernde in seiner Verzweiflung nicht wahrnimmt. Die Unabänderlichkeit des Werdens und Vergehens der Natur muss in unser Bewusstsein einfließen, wenn man das unendlich schwere Ereignis überwinden und seine Lebensfreude wieder f…

Cover von: Herzklopfen von Buchautor Klaus Ender Herzklopfen von Klaus Ender

Liebe ist der Ausnahmezustand des Herzens. Kaum ein anderes Gefühl ist so tief, so vielschichtig, so überwältigend – oder widersprüchlich. In diesem Band sind alle Facetten der Liebe aufgespießt, mit Witz und Poesie in Gedichtform gebracht und mit einfühlsamen Bildern illustriert. Von Verliebtheit bis Pikanterie, von tiefen Gefühlen über Sinnlichkeit bis hin zum berechnenden Heiratsschwindler finden sich alle Charaktere und Empfindungen wieder. Dieses Buch beschreibt die Gefühle der Liebenden –…

Cover von: Ein Samenkorn mit Zuversicht von Buchautor Klaus Ender Ein Samenkorn mit Zuversicht von Klaus Ender

In diesem Buch sind Genres aufgegriffen – wie sie wohl kein Lyrik-Bildband zuvor in dieser Form kannte. Alle Dingen erhalten eine Seele. Gefühle sind in Worte – und Gedanken in Bilder gefasst. Das Buch zeigt, dass unsere Welt nicht nur aus großen Ereignissen besteht, sondern unser Alltag reicher wird, wenn wir Kleinigkeiten mehr Beachtung schenken. Es macht sichtbar, dass in oft unwesentlichen Dingen Parallelen zu unserem Leben zu finden sind. Mit tiefsinnigen Texten und eindrucksvollen Fotogra…

Cover von: Die nackten Tatsachen des Klaus Ender – Ein Leben zwischen Ost uns West von Buchautor Klaus Ender Die nackten Tatsachen des Klaus Ender – Ein Leben zwischen Ost uns West von Klaus Ender

Diese Biografie hat alles – Spannung, Politik, Erotik, deutsche Geschichte, Dramatik. Von der Kriegszeit, über Flucht, Vertreibung, Not, Krankheit, Republikflucht, Rückkehr, Stasi, Karriere, Auswanderung nach Österreich 1981, Neuanfang… erzählt sie die brisante Lebensgeschichte von Klaus Ender. In dieses Buch kann man abends abtauchen, um dann festzustellen, dass es wieder 3.00 Uhr morgens geworden ist. Wir lassen Sie erst wieder schlafen, wenn Sie die Geschichte bis zum Schluss gelesen haben!

Cover von: Frei Körper Kolumnen – Teil 3 von Buchautor Klaus Ender Frei Körper Kolumnen – Teil 3 von Klaus Ender

Dieser dritte Kolumnen-Band von Klaus Ender erschien im 50. Jahr seiner freiberuflichen Tätigkeit als Akt- und Landschaftsfotograf. Der Betrachter seiner Bilder kann gewiss sein, dass seine ersten und letzten Aufnahmen seinen ihm eigenen Stil verkörpern – zu keiner Zeit dem Zeitgeist angepasst, ästhetisch und immer die Würde der Frau im Auge habend. Seine Erfahrungen und Erlebnisse aus nicht zurückkehrenden Zeiten gibt er in 25 Kolumnen preis.

Cover von: Frei Körper Kolumnen – Teil 2 von Buchautor Klaus Ender Frei Körper Kolumnen – Teil 2 von Klaus Ender

Der große Anklang, den der erste Teil der Frei Körper Kolumnen von Klaus Ender fand, bewog ihn, auch die nächsten 25 Kolumnen, als 2. Buch herauszugeben. Jeder Band ist ein selbstständiges Werk, das mit älteren und neuen Aktaufnahmen kombiniert ist und 50 Jahre seiner Tätigkeit als Aktfotograf umfasst. Er lässt – wie in seinen anderen zwei Akt-Bildbände auch – den Leser auf humorvolle Art miterleben, wie kuriose Bildideen entstehen, Schwierigkeiten gemeistert, ansprechende Modelle gefunden werd…

Cover von: Meine schönsten Enthüllungen – Fünf Jahrzehnte poesievolle Aktfotografie von Buchautor Klaus Ender Meine schönsten Enthüllungen – Fünf Jahrzehnte poesievolle Aktfotografie von Klaus Ender

Das Buch zeigt fotografische Ausschnitte aus dem Lebenswerk von Klaus Ender. Aktfotografie ist bei ihm nicht spektakulär – sie ist zurückhaltend, ästhetisch und poesievoll. Seit 50 Jahren haben Begriffe wie Schönheit, Anmut und Würde für ihn in der Aktfotografie den höchsten Stellenwert. Die Natürlichkeit der Modelle ist ihm sehr wichtig – ganz ohne Piercing, ohne Tätowierung und ohne aalglatte Rasur – eben ganz Natur! Klaus Ender sieht die Frau als faszinierendes Wesen, das der künstlerischen …

Cover von: Frei Körper Kolumnen – Teil 1 von Buchautor Klaus Ender Frei Körper Kolumnen – Teil 1 von Klaus Ender

Der Fotograf und Buchautor Klaus Ender ist bekannt für seine nackten Tatsachen, die er den Lesern poesievoll und in ästhetischer Form vermittelt. Als Bildautor der „DDR-Nackedeis“ in der Zeitschrift „Das Magazin“ und meist publizierter „EULENSPIEGEL“-Fotograf lässt er die Leser über die Schulter schauen. Seine zeitlosen Aktbilder entstanden in 50 Jahren. Sein Credo „Wer nackt Würde zeigt, gibt sich keine Blöße“ setzt er konsequent um.

Nach oben ↑