Header-Bild
← Zurückgehen

Gitta Mikati

Cover von: Berlin - Beirut: Eine Lüge zu viel von Buchautor Gitta Mikati Berlin - Beirut: Eine Lüge zu viel von Gitta Mikati

Frühjahr 1977: Die zwanzigjährige Maria wartet am Grenzübergang Bahnhof Friedrichstraße auf Mahmoud. Mahmoud kommt aus Beirut. Wie tausende Bürgerkriegsflüchtlinge ist er über Schönefeld in die DDR eingereist und taucht wenig später als Asylbewerber in West-Berlin auf. Marias Onkel, Besitzer der legendären Diskothek Big Apple, und seine Helfer organisieren das Einschleusen der Libanesen im großen Stil. Die Kosten für Flug, Papiere und Unterkunft müssen die Flüchtlinge abarbeiten. Beispielsweise…

Nach oben ↑