Header-Bild
← Zurückgehen
Zurück zum Buch

Rezensionen: Tragödien in Dur – Mit Ironie geht vieles leichter

Petra Nottbeck gab am 2. November 2018 eine Rezension ab:
Erotik: 2 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 4 von 5

Lustig, tragisch, wirklich gut geschrieben. Kurzgeschichten, mal herrlich verrückt und mal aus dem Leben gegriffen.

Franz Jäger gab am 2. November 2018 eine Rezension ab:
Erotik: 4 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 5 von 5

Klasse!

Heinz Timm gab am 29. September 2018 eine Rezension ab:
Erotik: 3 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 5 von 5

Einfach toll! Ganz besonders die beiden Geschichten über eine Kindheit in Münster.

Sandra Kramer gab am 13. August 2018 eine Rezension ab:
Erotik: 3 von 5, Handlung: 5 von 5, Humor: 5 von 5, Lesbarkeit: 5 von 5, Spannung: 4 von 5

Ein schönes Buch mit viel Herz, Humor und manchmal etwas melancholisch. Sehr gut zu lesen. Nur viel zu kurz. Ich hätte gerne noch mehr von diesen Kurzgeschichten gelesen.

Schreiben Sie eine eigene Rezension



Erotik (1=keine, 5=sehr viel)



Handlung (1=schlecht, 5=super)



Humor (1=kein, 5=sehr viel)



Lesbarkeit (1=schlecht, 5=super)



Spannung (1=keine, 5=sehr viel)




Nach oben ↑