Header-Bild
← Zurückgehen

Kalabrien

Cover von: Plötzlich war alles anders: Wie ich lernte mit der Angst zu leben von Buchautor Daggi Geiselmann Plötzlich war alles anders: Wie ich lernte mit der Angst zu leben von Daggi Geiselmann

Die Autorin beschreibt in ihrem autobiografischen Roman das Leben in ihrer Wahlheimat Kalabrien. Ein Leben geprägt von Zorn, Hass, Verzweiflung, falschen Schuldgefühlen und der Liebe, die alles auszugleichen schien. Sie zeigt auf, wie gefährlich es sein kann, in einem Land der ´Ndrangheta, in einem Land der Korruption, in einem Land der fast nicht vorhandenen Gesundheitsvorsorge, die sie Aufgrund ihrer HIV-Erkrankung dringend bräuchte, zu leben. In einer zum Teil ernsten, aber auch heiteren Art…

Cover von: Einfach nur ICH … und ich lebe immer noch von Buchautor Daggi Geiselmann Einfach nur ICH … und ich lebe immer noch von Daggi Geiselmann

Ich folgte dem Vater meiner zweijährigen Tochter, als er beschloss in seine Heimat Kalabrien zurück zu kehren. In Italien war alles anders, doch ich fügte mich in dieses neue Leben. Es blieb auch nicht bei einem Kind, sondern es folgten weitere 4 Kinder, die ich über alles liebe. Es kamen weitere Probleme, die mich teilweise zermürbten. Ich musste stark bleiben, für alle, auch dann als ich erfuhr, dass ich HIV-positiv bin und das tödlich enden wird, irgendwann.

Cover von: Einfach nur ICH ... ich habe überlebt von Buchautor Daggi Geiselmann Einfach nur ICH ... ich habe überlebt von Daggi Geiselmann

Ein junges Mädchen, aus gut bürgerlichem Zuhause, das sich nur nach einem sehnte, nach Liebe! Als sie diese Liebe endlich erfuhr, merkte sie nicht, dass es die falsche Liebe war. Tief, ganz tief, war sie gesunken, bis sie es endlich erkannte. Autostrich und Drogenszene wurden zu ihrer Hölle, bis sie sich dagegen wehrte, kämpfte und siegte. Lesen sie mehr, über dieses abenteuerliche Leben eines einfachen Mädchens, mehr über ihren Weg, vom Teenager zur Prostituierten, über ihren Weg zur Ehefrau u…

Nach oben ↑