Header-Bild
← Zurückgehen
Cover von: Winkler – Eine deutsche Geschichte (E‑Book)Blick in: Winkler – Eine deutsche Geschichte (E‑Book)

Preis: 5,90 €

Autor: Michael Frank Kromarek

Genre: Zeitgeschichte

Seitenanzahl: ca. 383

Dateiformat: PDF-Da­tei

Veröffentlicht: Ende 2014

Winkler – Eine deutsche Geschichte (E‑Book)

Der Roman erzählt die Geschichte eines Berliner Unternehmers, der im Dritten Reich für das Kriegsministerium arbeitet, weil er von den Nazis dazu gezwungen wird. Nach dem Krieg wird die Firma entschädigungslos enteignet und in der DDR als VEB weitergeführt. - Mit der Wiedervereinigung bemühen sich die Kinder um eine Rückübertragung des Unternehmens, was ihnen aber nicht gelingt. Auch eine Entschädigung wird ihnen versagt, weil die BRD behauptet, der Vater habe als Unternehmer dem Naziregime gedient. Die Kinder verklagen die Bundesrepublik Deutschland und kaufen die Firma von der Treuhandanstalt zurück. Der Verfasser befasst sich mit der Frage nach der Schuld derjenigen, die in einem totalitären System unfreiwillig dem Staat gedient haben, wie sie sich am Ende eines jeden Systems dieser Art stellt, also auch nach dem Untergang der DDR. Er tut das nicht in abstrakter Weise, sondern in Form der authentischen Erzählung einer Familiengeschichte über die Zeit von etwa 80 Jahren. Das Buch ist gleichermaßen interessant wie spannend und insgesamt ein Dokument lebendiger deutscher Geschichte.

Per Lastschrift oder per PayPal kaufen

Nach oben ↑